Mögliche Indikationen der angebotenen Heilweisen:

 Bei Erkrankungen:

 des Bewegungsapparates

  • Arthrose (akut und chronisch)
  • Arthritis
  • Lahmheiten aller Art
  • Sehnenverletzungen/Entzündungen
  • Muskelverspannungen
  • Bandscheibenvorfall
  • Cauda-equina-Syndrom
  • leichte Gelenkblockaden
  • Bewegungseinschränkungen einzelner Gelenke
  • Taktunreinheiten
  • Rittigkeitsprobleme
  • Muskelatrophien
  • Rehabilitation (nach Operationen)
  • Hufrolle
  • Hufrehe
  • etc.

 

 

des Atmungssystems

  • Bronchitis (akut und chronisch)
  • Dämpfigkeit
  • Allergie
  • etc.

 

 

 

des Nervensystems

  • Beeinträchtigung der neurologischen Verschaltungen
  • Störungen des vegetativen und zentralen Nervensystems
  • etc.

 

 

des Verdauungssystems / Stoffwechselerkrankungen

  • Diarrhö
  • Störungen im Magen-Darmbereich
  • akut
  • chronisch
  • etc.

 

 

der Haut

  • Allergien
  • Ausschläge
  • Ekzem
  • Pilzerkrankungen
  • postoperative Narbenbehandlung
  • etc.

 

 

der Psyche

  • Angst
  • Trauer
  • Wut/Aggression
  • etc.

 

 

der Harnorgane

  • akute und chronische Blasenentzündung
  • etc.

 

 

Augenerkrankungen

  • akute und chronische Bindehautentzündung
  • tränende Augen
  • etc.

 

 

Hormonelle Störungen

  • Trieblosigkeit bei Hengsten
  • ovarielle Störungen
  • Sterilität
  • etc.

 

 

 

 

 Bei Verletzungen / Wundheilungsstörungen

 

 

 

 

 

Schmerztherpie bei degenerativen Prozessen

 

 

 

Leistungsabfall bei Sportpferden

 

 

 

 

 

Nach oben